Unser Leitbild – für Ihr Vertrauen!

Worauf Sie sich verlassen können

„Beste Qualität rund ums Fleisch“ ist unser tägliches Motto bei allem, was wir tun: Es leitet uns bei der Auswahl unserer Lieferanten, bei Produktion und Kontrolle, beim Kreieren neuer Rezepturen, beim Umgang miteinander im gesamten Team und natürlich beim Kundenkontakt im Verkauf und Service.

Wir sind heimatverbunden und nah am Menschen!

  • Enger Kontakt zum Kunden liegt uns am Herzen: Wir wollen Ihre Wünsche bestmöglich erfüllen.
  • Beste handwerkliche Produkte – aus der Region für Menschen in der Region: Wir wissen, wo unser Fleisch herkommt!
  • Wir sind ein verantwortungsbewusster Arbeitgeber und vertrauenswürdiger Ausbildungsbetrieb.

Wir sind innovativ und bodenständig zugleich!

  • Vom Leberkäs’ bis zum Dry aged Steak – wir können alles. Und zwar erstklassig!
  • Genuss heißt Geschmacksvielfalt und Frische, schonende Verarbeitung und besonnener Umgang mit Rohstoffen.
  • Persönliche Kundenberatung, fundierte Tipps, köstlich zubereitete Speisen – das sind unsere Beiträge zur Esskultur!

Wir wissen: Qualität braucht Respekt!

  • Artgerechte Tierhaltung und Fütterung, kurze Transportwege und rigorose Qualitätskontrollen sichern die Frische und gute Fleischqualität unserer Produkte.
  • Engagement, Leistung, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität – was die Geschäftsleitung von den Mitarbeitern erwartet, bringt sie ihnen auch entgegen.
  • Unsere Spitzenposition im Markt beruht auf Spitzenqualität in allen Bereichen.
  • Wir verkaufen nichts, was wir nicht selbst gerne essen würden!

Aktuelles aus dem Hause Moser

Grillen für Eingefleischte

Grillen für Eingefleischte

Ganz klar: Nicht jede Wurst macht am Grill eine gute Figur. Auch, wenn wir davon überzeugt sind, dass dies für Sie als Grillmeister / Grillmeisterin schon gilt, denken wir: Jeder kann noch etwas dazulernen und verfeinern. Mit unseren Grillseminaren „Grillen und...

mehr lesen
Unser neuestes Azubi-Projekt

Unser neuestes Azubi-Projekt

Ausbildung ist uns nicht „wurst“, sondern wichtig! Eigentlich hat das Fleischerhandwerk ziemliche Nachwuchssorgen. Auf der Liste der unbeliebtesten Ausbildungsberufe steht der Beruf des Metzgers auf Platz zwei. In der Praxis heißt das: Jede vierte Lehrstelle bleibt...

mehr lesen